Beratung betriebliches Gesundheitsmanagement, Berlin

Beratung: Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement

Auf Grund der steigenden Anforderungen, des demografischen Wandels und der immer komplexer werdenden Aufgaben, rückt das betriebliche Gesundheitsmanagement immer mehr ins Bewusstsein und somit in die Unternehmenskultur von wirtschaftlichen Organisationen. Ausgehend von Untersuchungen des Arbeitssoziologen Aaron Antonovsky stellt sich die Frage, nach den Faktoren, die den Menschen gesund erhalten.  

Das Gesundheitsmanagement in Unternehmen umfasst einzelne Maßnahmen, wie z.B. Ernährungsberatung oder Angebote wie Rückenschule, um pro-aktiv und präventiv die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern. 

Das betriebliche Gesundheitsmanagement unterscheidet sich aber durch seinen ganzheitlichen Ansatz von der Gesundheitsvorsorge. Es handelt sich um einen ganzheitlichen Prozess, um Gesundheit zu erhalten, das Wohlbefinden und das Wir-Gefühl zu stärken und um den Krankheitsstand zu verringern.

Unsere Beratung betriebliches Gesundheitsmanagement besteht aus drei Bausteinen: Analyse, Soll-Zustand (Konzept), prozessbegleitende Implementierung

In der Analyse werden mögliche Ursachen erfasst, die eine Belastung für Körper und oder Psyche der Mitarbeiter darstellt. So kann es z. B. sinnvoll sein, die Arbeitsplätze nach ergonomischen Kriterien zu überprüfen oder das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Mitarbeiter auszuwerten und hier gegebenenfalls Angebote zu unterbreiten. Aber auch psychische Komponenten wie der Umgang mit Stress und Konflikten werden berücksichtigt und entsprechende Maßnahmen ausgearbeitet. 

Ist die Analyse erstellt, wird ein Soll-Zustand definiert und ein Gesundheitsmanagement-Konzept für das Unternehmen erarbeitet. Hierin werden die Einzelmaßnahmen festgelegt und geplant, um den definierten Soll-Zustand zu erreichen. Die Maßnahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements können je nach Konzeption und definierten Soll-Zustand von physischen und psychischen Interventionen bis hin zur Teamentwicklung und zu Konfliktlösungsstrategien und zur Begleitung reichen. 

Im letzten Prozessschritt gilt es, durch gezieltes Projektmanagement die einzelnen Maßnahmen zu implementieren. Dies umfasst die Umsetzung der Maßnahmen, genauso wie die Förderung zur Akzeptanz bei den Mitarbeitern in der Organisation selbst.

Betriebliches Gesundheitsmanagement:

Beratung: Inhouse-Veranstaltung
Ort: Nach Absprache
Termine: Nach Absprache
Preis: Nach Absprache

 

Ergänzende Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement:

Diese Seite als PDF

Schönfeld Unternehmensberatung