Durchführung Assessment Center, Personalauswahlverfahren

Planung und Durchführung von Assessment Center

Das Assessment Center stellt ein simulationsorientiertes Personalauswahlverfahren dar. Kennzeichen dieser eignungsdiagnostischen Methode ist der zielführende Einsatz realitätsnaher Simulationen wichtiger beruflicher Anforderungen, so dass die Leistungsfähigkeit direkt erfasst wird. Es werden simultan mehrere Teilnehmer von mehreren Beobachtern in mehreren Verfahren hinsichtlich mehrerer definierter Anforderungen beurteilt.

Die Durchführung eines Assessment Center (AC) ist nicht a priori an bestimmte Methoden gebunden. Abhängig von den beruflichen Anforderungen können schriftliche (in Test- oder Fragebogenform), mündliche (als Interview), sozial-interaktive (als Rollenspiel), multimediale (computer- oder videogestützt) oder motorische (Montage- und Handlungsaufgaben) Methoden erforderlich sein. Somit ist ein Assessment Center eine systematische und für den jeweiligen Einsatz maßgeschneiderte Verfahrenstechnik. 

Grundprinzip der Verfahrensauswahl im AC sollte sein, dass die ermittelten Anforderungen mit den bestmöglichen Verfahren erfasst werden. Sollte eine Anforderungsdimension nur unzureichend durch bestehende Verfahren abgedeckt werden, so muss auf Basis der Arbeitsanalyseinformationen ein neues Verfahren konstruiert werden.

Mögliche Verfahren einer AC-Testbatterie sind:
Postkorb, Präsentation, Rollenspiel, Gruppendiskussion, -übung, Fragebogen, Interview, Fallstudien, Planspiele

Wir bieten Ihnen die Konzeption und Durchführung eines Assessment Center zugeschnitten auf Ihr Unternehmen an. Von der Anforderungsanalyse über die Durchführung bis hin zu Feedbackgesprächen begleiten wir Ihren Prozess der Personalauswahl. Dabei ist eine objektive, kriteriengeleitete Vorgehensweise maßgeblich. 

Auslese externer Bewerber:

Personalauswahlverfahren nach den herkömmlichen Methoden – Bewerbungsunterlagen, Interview, Einstellung – sind mit erheblichen Risiken einer Fehlbesetzung verbunden. Durch Fehlentscheidungen können hohe Kosten entstehen. Die Durchführung eines ACs hilft, die Risiken zu minimieren.

Auslese interner Bewerber:

Bei der Besetzung von Positionen gibt es häufig einen größeren Pool von möglichen Kandidaten im Unternehmen. Die Durchführung eines ACs macht die Auswahl für alle Beteiligten transparent. Darüber hinaus signalisiert das Unternehmen, dass es sich um Chancengleichheit bemüht.

Ein Development Center (DC) ist dem AC äquivalent, verfolgt jedoch das Ziel, eine Prognose der zukünftigen Entwicklung von Personen abzugeben. Im Vordergrund steht hierbei zumeist die Auswahl von Potentialträgern innerhalb von Unternehmen. Aufgrund der Ergebnisse können gezielte Maßnahmen zur Personalentwicklung erarbeitet werden. 

Personalentwicklung wird als ein strategiegeleiteter, transparenter und fairer Prozess verstanden. Die Entwicklungsorientierung durch DCs wird zum Kulturmerkmal für ein Unternehmen. Durch die Möglichkeit der Identifikation mit einem „neutralen“ Analyseverfahren wird eine gezielte Ermittlung und Nutzung der Potentiale Ihrer Mitarbeiter ermöglicht. Das DC wird auf die genauen Anforderungen abgestimmt und methodisch angepasst.

Development Center werden von uns in folgenden Bereichen durchgeführt:

Im Vorfeld des DCs findet ein Self-Assessment statt, um eine Selbsteinschätzung aus Sicht des Mitarbeiters, der Führungskraft oder des Trainees auf seine eigenen Potentiale zu erhalten. 

Beobachterschulung:

In größeren Unternehmen können die Teilnehmer von ranghöheren Führungskräften beobachtet und bewertet werden. Vorab findet ein intensives Training der Beobachter statt, so dass sie mit Verhaltensbewertung und Verhaltensbeobachtung vertraut sind.

Einschätzung des Führungskräfte-Potentials:

Beim DC zur Einschätzung des Führungskräfte-Potentials geht es darum, die Potentiale und Kompetenzen der Mitarbeiter im Bezug auf Führungsqualitäten zu ermitteln. Auch kann eine genaue Analyse zur potentiellen Stellenbesetzung durchgeführt werden, bei der die Anforderungen und Besetzungskriterien festgelegt werden.

Bedarfsermittlung für Personalentwicklung bei (Führungs-) Nachwuchsprogrammen:

DC-Ergebnisse geben als individuelle und kollektive Standortbestimmungen bei Programmen zur Personalentwicklung darüber Aufschluss, welche Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen für den einzelnen Mitarbeiter oder Teams sinnvoll sind. Im Post Development Center Prozess kann die Einführung in neue Kompetenzbereiche begleitet werden.

Durchführung Assessment Center:

Beratung: Inhouse-Veranstaltung
Ort: Nach Absprache
Termine: Nach Absprache
Preis: Nach Absprache

Diese Seite als PDF

 

Sie wollen sich auf ein Assessment Center optimal vorbereiten? Wir bieten auch ein Assessment Center Training an.

Schönfeld Unternehmensberatung