Unser Ansatz: Systemische Beratung

Systemische Unternehmensberatung als Prozessbegleitung

Unser Ziel ist es, als Berater Prozesse zu begleiten und zu unterstützen, damit sich das Unternehmen oder die Institution von „innen“ heraus entwickeln kann. Der Fokus liegt dabei auf einer systemischen Beratung.

Wir bieten Unternehmensberatung in Form von Prozessbegleitung an – aus einer Hand von der Auftragsklärung bis zur Implementierung. Beispiele für systemische Organisationsentwicklung sind Change Management, Leitbildentwicklung und Corporate Culture Prozesse. Das Team von Schönfeld Unternehmensberatung hat eine langjährige Erfahrung darin, die vorhandenen Ressourcen für die systemische Organisationsentwicklung zu nutzen und die individuellen Stärken herauszuarbeiten. Wir kennen die Herausforderungen und Besonderheiten der Entwicklungsphasen eines Unternehmens.

  • Pionierphase
  • Differenzierungsphase
  • Integrationsphase
  • Assoziationsphase

(Entwicklungsphasen nach Glasl/Lievegoed)

Diese Phasen werden je nach Organisationsform in unterschiedlicher Form durchlaufen.

Change Management

Ein konkretes Beispiel ist die Ausdifferenzierung eines jungen Unternehmens, das einige Jahre nach der Gründung vor der Aufgabe steht, Strukturen und Abläufe festzulegen und Prozesse zu definieren, um so aus partiellem Chaos und Unübersichtlichkeit in geregeltere Fahrwasser zu gelangen und dauerhaft die Existenz zu sichern (Differenzierungsphase).

Corporate Culture Prozesse

Methoden der systemischen Unternehmensberatung haben wir ebenso erfolgreich bei der Arbeit mit Teams und Einheiten der öffentlichen Verwaltung angewendet. Hier ist für gewöhnlich nicht die Differenzierungsphase die Herausforderung, sondern die sog. Integrationsphase. Wie bleibt die Organisation als Organismus trotz eines bestehenden Sets an Regeln, Vorschriften und Prozessen agil und leistungsfähig? Was sind die gemeinsamen Werte und wie lässt sich eine gemeinsame Vision entwickeln, die für Motivation und Orientierung sorgt?

Mit gezielten Interventionen eröffnen wir Räume, in denen es Organisationsmitgliedern möglich ist, Gestaltungsmöglichkeiten zu schaffen, Zusammenhänge zu erkennen und neue Wege zu gehen.

Wir sind der Überzeugung, dass nur selbst erarbeitete bzw. mitgetragene Maßnahmen von Identifikation geprägt sind und somit verinnerlicht werden können. Dadurch wird ein selbstbestimmtes und sinnerfülltes Arbeiten erst möglich.

Wir bieten unser Wissen und unsere Erfahrungen in Form von Methoden, Tools, Input, Interventionen und Abläufen an und ebnen damit den Weg für eine erfolgreiche Organisations- und Teamentwicklung. Die systemische Beratung der Schönfeld Unternehmensberatung für Organisationsentwicklung steht für eine individuelle Prozessbegleitung und nicht für abgeschlossene allgemeine Konzeptvorgaben.

Training und Coaching  verstehen wir einerseits als Bestandteil sowie als Erweiterung der systemischen Organisationsentwicklung und systematischen Unternehmensberatung.