Dynamik Zirkel

Einladung zu unseren Dynamik Zirkeln 2018

Dynamik Zirkel

Einladung zu unseren Dynamik Zirkeln 2018

Führen und steuern in der heutigen komplexen Arbeitswelt

Wir wollen mit Ihnen partizipativ voneinander und miteinander Lernen! Die gemeinsame Offenheit, durch die intensiver Austausch möglich wird, die geteilte Erfahrung und das gegenseitige Berichten von Lösungsansätzen sowie der Austausch von neuen Ansätzen und Methoden, entfaltete in den bisherigen Dynamikzirkeln stets eine sehr positive Wirkung. Wir möchten diese Tradition auch 2018 fortsetzen.
Wir laden Sie persönlich sehr herzlich zu unseren Veranstaltungen, in kleiner/exklusiver Expertenrunde für die (Weiter-)Entwicklung der eigenen Organisationsführung, Organisationsstruktur und Organisationskultur ein.
Zielgruppe sind UnternehmerInnen, ManagerInnen und Führungskräfte, die sich in exklusivem Kreise mit max. 9 Teilnehmern zu Themen der „Agilität und Selbststeuerung“ austauschen möchten und die Bereitschaft mitbringen, eigene funktionale wie dysfunktionale Erfahrungen in dieser Runde transparent zu machen. Außerdem richtet sich die Veranstaltung an Interessierte, die sich für agile Methoden öffnen möchten, um mit der zunehmenden Anzahl von Überraschungen und/oder ständigen Veränderung im eigenen Unternehmen umzugehen. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und finden immer in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr statt.

„Umgang mit unerwarteten Ereignissen“ am 27. März 2018

Egal, ob ein es sich um eine kleine Störung handelt, die aufgrund eines Fehlers auftritt oder ob es ein katastrophales Ereignis darstellt. Organisationen befinden sich in der heutigen schnelllebigen Arbeitswelt mehr denn je schwankenden Märkten oder Projektumfeldern ausgesetzt. Es werden Methoden vorgestellt und besprochen, um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen und diese in die Organisationsprozesse zu integrieren.

„Stakeholdermanagement – Umgang mit Interessensgruppen anhand unterschiedlicher Dialogformate“ am 29. Mai 2018

Aufgrund von gesellschaftlichen Veränderungen wollen beteiligte Interessensgruppen, wie z.B. Bürger, Mitarbeiter in Organisationen oder Projektpartner, partizipativ eingebunden werden. So wird es immer bedeutender, Dialogprozesse zu initiieren. Es werden Dialogformate vorgestellt und besprochen, die auf der einen Seite Betroffene zu Beteiligten machen und auf der anderen Seite es ermöglichen, sehr unterschiedliche Interessenslagen zu erfassen und dialogisch Lösungsansätze und Vereinbarungen zu erarbeiten.

„Agiles Mindset für Führungskräfte und Mitarbeiter“ am 04. September 2018

Die Führungskraft, die in der agilen Welt beschrieben wird, fordert heute die Rolle des Facilitators ein, die Rolle eines Ermöglichers bzw. des internen Beraters, der zur Seite steht, jedoch nicht im hierarchischen Sinne vorgibt oder anordnet. Diese bedeutet in der strukturellen Ausrichtung und für Führungskräfte einen anderen Umgang mit Gestaltungsfreiräumen und Macht. Für die Mitarbeiter bedeutet es mehr Entscheidungen zu treffen und dafür die (Eigen)Verantwortung zu übernehmen. Dazu braucht es von Mitarbeitern wie Führungskräften bestimmte Einstellungen und Haltungen – das agile Mindset. Es werden Methoden vorgestellt und besprochen, die diese Haltung und Einstellungen in der Organisation ermöglichen und fördern.

„Strategieentwicklung in volatilen Zeiten“ am 29. November 2018

Wir leben in einer schnelllebigen, globalisierten, digitalisierten, dynamischen und aufgeklärten Arbeitswelt. Inwiefern lässt sich die Zukunft und damit Märkte, Veränderungen, Chancen und Risiken planbar voraussagen? Die Szenariotechnik, die in diesem Dynamik Zirkel erörtert und besprochen wird, stellt eine Methode dar, die nicht die Illusion eines einzig wahren Zukunftsbildes schafft, sondern sich mittels sehr unterschiedlicher Szenarien der Unberechenbarkeit der Zukunft stellt. Anhand dieser Szenarien wird es möglich, unterschiedliche Wege, Chancen und Risiken zu durchdenken und sich zukunftsorientiert auszurichten, ohne nach der einen richtigen Strategie zu suchen.

Schönfeld Unternehmensberatung